Blackroll

Blackroll Training – aktive Regeneration durch Selbstmassage

Blackroll Training

Bedingt durch einseitige Belastung im Sport und Alltag, kann es zu Verklebungen in Bindegeweben der Muskulatur, den sog. Muskelfaszien kommen. Die Folge ist eingeschränkte Beweglichkeit, welche oft zu Fehl-/Schonhaltungen führt. Dadurch werden Überlastungsbeschwerden und Verletzungen begünstigt. Die BLACKROLL ist ein einfaches Werkzeug zur Selbstmassage, womit sich viele Probleme schon vorbeugend oder auch in der Therapie beheben lassen.

Regelmäßiger Einsatz kann die körperliche Flexibilität erhöhen und dadurch zu einer Leistungssteigerung führen. Insbesondere Ausdauersportler wie Marathonläufer, Radfahrer, Schwimmer und Triathleten profitieren davon. Die BLACKROLL findet deshalb in diesen Bereichen schon seit einiger Zeit regelmäßig Verwendung.

Aber auch bei alltäglichen Beschwerden und Volkskrankheiten wie Rückenschmerzen, Muskelkrämpfe, Verspannungen kann die BLACKROLL Abhilfe schaffen.

Neben den Massageübungen kann man mit ihr diverse Kräftigungsübungen und Koordinationsübungen durchführen. Nicht umsonst wurde dafür im Jahr 2009 der Physiopreis für den größten Nutzen vergeben.

Die BLACKROLL ist ein fester Bestandteil unseres Personal-Trainings geworden. Zum Einsatz kommt sie je nach Bedarf vor dem Training zum Warmup, nach dem Training beim Cooldown oder wir empfehlen sie unseren Kunden an trainingsfreien Tagen, um mit ihr die Spannung aus der Muskulatur zu nehmen.

Zur Herstellerseite